Kurs 2: Monte Carlo Methoden bei der Anwendung ionisierender Strahlung in der Medizin

12. bis 16. März 2018

Wissenschaftliche Leitung:

PD Dr. Michael Fix, Bern

Programm

Das Programm mit den Vortragenden und den konkreten Zeitangaben finden Sie hier.

Sonntag, 11.03.2018: Anreise

Empfang im Pichlmayrgut & Begrüßung (ca. 19:00 Uhr)

Themen:

Montag, 12.03.2018

  • Einführung
  • Grundlagen Strahlentransport
  • Methoden und Algorithmen
  • General Purpose Monte Carlo Codes
  • Hands-On: Simple Monte Carlo Transport Examples

Dienstag, 13.03.2018

  • Monte Carlo Simulation von Elektronenbeschleunigern
  • Monte Carlo für Beam Modelle
  • Monte Carlo in der Dosimetrie
  • Monte Carlo in der Microdosimetrie
  • Einsatz von Monte Carlo Methoden in der Klinik

Mittwoch, 14.03.2018

  • Vergleich mit konventionellen Dosisberechnungsalgorithmen
  • Monte Carlo für zeitabhängige Prozesse
  • Monte Carlo Methoden in der CT-Bildgebung
  • Deep Monte Carlo: Neuronale Netze rechnen Streustrahlung in Echtzeit
  • Monte Carlo Simulationen in Magnetfeldern
  • Hands-On: More Monte Carlo Transport Examples

Donnerstag, 15.03.2018

  • Monte Carlo im Strahlenschutz
  • Bestimmung von Aktivierung und Neutron Produktion mit Monte Carlo
  • Monte Carlo Simulationen mit GPU
  • Monte Carlo für Phase Contrast Imaging
  • Monte Carlo in der Hadronentherapie
  • Monte Carlo für die Verifikation in der Hadronentherapie

Freitag, 16.03.2018

  • Monte Carlo in der LDR Brachytherapie
  • Monte Carlo in der HDR Brachytherapie
  • Monte Carlo in der Nuklearmedizin: Diagnostik und Therapie
  • Abschluss